Unsere Dienst-leistung - mit Vergnügen - wir geben unser Bestes für Sie  -

Wir bitten Sie sehr, für Reparatur, Ersatzteilekauf, Mietfahrräder, Probefahrten, Verkauf von Neu- und Gebrauchträdern unabdingbar einen Termin zu vereinbaren.

Fahrräder sind unsere Lieblings-beschäftigung

Gefühlvolle Nabenlagereinstellung - ein wichtiger Faktor für geringen Roll- und Beschleunigungswiderstand der Nabenlager  -  was leichter läuft macht einfach mehr Spaß!

Sie haben ältere Fahrräder, die Sie aus verschiedenen Gründen, nicht mehr gerne fahren, weil Sie sich nicht mehr so wohl fühlen darauf oder weil technische Defektzustände Ihnen den Spaß am Radeln verderben. Sie wollen aber nicht viel Geld für ein neues Bike investieren. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben uns darauf spezialisiert, die Ressourcen Ihres alten Rides wieder aufzufrischen und Geometrieveränderungen vorzunehmen, soweit es die Grundeinheit zulässt, ggf. neue Technik zu inkludieren, ihm quasi eine liebevolle Pflege und Behandlung zukommen zu lassen und ihn auf Sie anzupassen, so dass Sie wieder gerne radeln. Der Preis für Restoring ist in der Regel wesentlich geringer als ein Neukauf. Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns individuel für Sie, Ihr Fahrrad und Ihre Wünsche die Zeit, kommen auch gerne kostenfrei zu Ihnen nach Hause besprechen unverbindlich mit Ihnen die Details und geben Ihnen ganz offen und strukturiert einen Kostenplan zur Kenntnis. 

 

Jedenfalls ist es vor diesem Hintergrund aber von großem Vorteil, wenn Ihr Rider, schon eine höhere qualitative Grundsubstanz aufweist.

 

Und haben Sie keine Befürchtungen, dass Kosten auf Sie zukommen, die Sie nicht kalkulieren können. Alle Kosten werden detailliert offengelegt und diese entstehen erst, wenn Sie den Auftrag erteilen und wir die Auftragsannahme bestätigen.

 

Sie können gerne das Kontaktformular am Ende der Seite benützen um uns zu kontaktieren oder uns einfach unter 0157-35789683 anrufen.

Restoring eines alten Miyata Sport mit einer bewegten Geschichte, das schon in New York und auch in Berlin als Stadtrad unterwegs war. Erhaltend der guten Grundsubstanz wurden die Konen der Naben, das Tretwellenlager, der Vorbau und der Lenker ersetzt, die nichtindexierten Rahmenschalthebel der sehr alten Shimano Gruppe und die stabilen ARAYA Felgen wurden belassen, die Laufräder nachzentriert, das Schaltwerk und der Umwerfer haben heute noch gute Federspannung und sind von sehr guter Qualität, aber einfach,  kleine Geometrieveränderungen wurden vorgenommen, die etwas verbogenen Sitzstreben des gemufften Stahlrahmens wurden ausgerichtet Wir haben dem Miyata für die nächsten 20 Jahre neues Leben eingehaucht, der Rahmen wurde innen gegen Korrosion behandelt. 

Gesamtaufwand: 200,00€

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.